Monatsarchiv: Mai 2014

Notarzt aufm Radl

Ein Fahrzeug mit Blaulicht aufm Dach und schreiender Sirene versucht sich seinen Weg durch den Münchner Feierabendverkehr zu bahnen. Zuerst an einer roten Ampel stehend, bestaune ich das Geschehen. Wie meist sind viele Autofahrer mit solch einer Situation größtenteils überfordert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Frustrierend wenig…

Ich hatte beim Radln immer das Gefühl, dass ich richtig viel Kalorien verbrenne. Immerhin komme ich mit rotem Kopf und leicht angeschwitzt an meinem Ziel an! Um mir dies nun endlich zu beweisen, habe ich mir eine kostenlose App heruntergeladen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Uuuund Action!

In einer der wenigen wirklich kalten Nächte letzten Winter, bei ca. minus 12 Grad, radelte ich gegen Mitternacht nach Hause. Auf der Strecke vom Stachus zur Arnulfstraße, am Hauptbahnhof Nord vorbei. Schon von weitem sah ich das Polizeiauto seitlich halb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Temperaturempfinden kann sehr unterschiedlich sein

Heute Morgen, 12 Grad, etwas Sonne spitzte durch die Wolken, schwang ich mich nur mit T-Shirt und dünner Lederjacke bekleidet auf mein Radl. Wie immer war mir bereits nach ein paar hundert Metern so warm, dass ich die Jacke aufmachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Tipp – Hier geht’s lang

Als ich nach München gezogen bin, hatte ich anfangs immer einen großen Stadtplan dabei und hab‘ teilweise recht mühsam meinen kürzesten Weg zum Ziel gesucht. Mittlerweile ist das Ganze dank Smartphone zwar fast unnötig geworden, aber wo’s am besten mitm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps und Infos, Uncategorized | 1 Kommentar